9. OV-Abend am 14. September 2022

Das war er also, unser September OV-Abend von R07. Frank DC8EV hatte eine Menge Themen im Gepäck, die er den zahlreich erschienenen Mitgliedern und Gästen wie immer in lockerer und heiterer Atmosphäre präsentieren konnte. Hier zur Erinnerung die Übersicht der besprochenen Punkte:

  1. Begrüßung
  2. Neue Mitglieder begrüßen und vorstellen
  3. Wie geht es Siegfried DL5EBJ
  4. Vorstellung des Formulars „Freigabe Telefon- und e-Mail Kontaktdaten für interne R07 Verteilung“
  5. Vorstellung Projekt „Mitgliederpräsentation auf R07.de“
  6. Vorankündigung des Hauptthemas „Vereinsheim“
  7. OpenAir/Fieldday wird auf das Frühjahr 2023 verschoben
  8. Sollten R07 interne Themen öffentlich diskutiert werden?
  9. Novellierung AFuV 2023 Klasse N Einsteigerklasse wird kommen – Remote Betrieb nach Erscheinen zulässig
  10. AFU-Lehrgang ab 19. Oktober bereits jetzt ausgebucht
  11. Stand zum Thema Vereinsheim, Bericht über das Treffen mit einem potentiellen Vermieter mit Schilderung der Eindrücke bei der Besichtigung durch Frank und Heinrich DH3JH, wie geht es nun weiter? Ein „Besichtigungstermin“ mit einigen Mitgliedern wird angestrebt und terminiert. Spannend!!!
  12. Abschlussthema, hier breiten wir den Mantel des Schweigens aus……

Alles in allem wieder eine gelungene Veranstaltung, bei der viele interessante Aspekte besprochen werden konnten. Natürlich kamen Speis und Trank, viele Lacher, gute Laune und tolle technische Themen nicht zu kurz. Bilder gibt es hier und wie immer unter Bilder – Audio – Video.

Weiterlesen9. OV-Abend am 14. September 2022

R07 OV-Abend am 10.08.2022

Am Abend des 10.8. 2022 fand der 8. OV Abend 2022 von R07 in der Gaststätte ‚Alt Langenberg‘ statt. Nach dem Urlaub des Alt-Langenberg Teams stand auch die Küche wieder zur Verfügung. In bester Stimmung fanden sich trotz Urlaubszeit 13 respektable Besucher ein. 

Darunter war auch wieder Graeme, australischer OM, der uns vor seiner Heimreise noch einmal besuchte. Es fanden anregende Gespräche kreuz und quer über die Tische statt. Graeme berichtete aus seinem Arbeitsleben, hatte interessante Eindrücke aus dem australischen Vereinsleben zu bieten und präsentierte mit gewissem Stolz zukünftige Vorhaben seines Funkamateurvereins. Sprachprobleme gab es augenscheinlich nicht, zur Not wurden Hände und Füße zur Hilfe genommen. Die Stimmung war bestens, es wurde viel gelacht. Wir haben vereinbart, über unser Treffen zu berichten und die Webseiten unserer Vereine zu verlinken. Die Benutzung auf unserer Webseite bereits veröffentlichter Fotos und Berichten wurde ihm bereits vorab freigestellt. Natürlich wurde auch ein mögliches HF Treffen verabredet, welches im Detail per email bzw. Echolink Verbindung in naher Zukunft besprochen wird.

Frau Barbara Wendt, die Mitglied im Rat und die dritte stellvertretende Bürgermeisterin in unserer Stadt ist, besuchte uns vor ihrem Urlaub auch noch einmal und überraschte uns gleich zu Beginn der Veranstaltung damit, die Anmeldeformulare zum Vereinsbeitritt unterschreiben zu wollen. Das werden wir nach ihrem Urlaub sehr gerne in die Wege leiten. Eines „ihrer“ Themen ist unser geplantes Vereinsheim. Ich konnte ihr von positiven Gesprächen zwischen Frank, DC8EV, und dem Bürgermeister berichten. Auch interessierte sie ein Gespräch zwischen Frank, DC8EV und dem Besitzer einer Immobilie in Langenberg, die unserem Wunsch entsprechen könnte. Insgesamt konnte ihr berichtet werden, dass unser OVV sehr viele zeitaufwändige anbahnende Gespräche geführt hat und nach seiner Auszeit fortführen wird.

Frank, DB9EV berichtete über das geplante Fieldday, die damit verbundenen Herausforderungen und Lösungsansätze. Er beklagte die zögerliche Beantwortung seiner Anfrage zur Teilnahme am Fieldday. Ein Grund dafür ist natürlich der Umstand, dass viele in den noch nicht gelösten Begleitumständen ein Hindernis für Ihre Beteiligung gesehen haben. Die Gesprächsbeteiligung und damit das Interesse an der Veranstaltung war sehr groß. Der Termin für das Fieldday wurde in den Oktober hinein verschoben. Die Unterstützung durch den Vorstand wurde ihm zugesagt.

Zu diesem Thema passte der Bericht von Heinrich DH3JH über ein Gespräch mit Hermann Josef Schmitz, dem Vorsitzenden des Vereins ‚VVV‘ (Verkehrs und Verschönerungs Verein Langenberg) vom gleichen Tag. Ich habe von Herrn Schmitz die Zusage erhalten, dass unser Verein bei einem möglichen Fieldday einen Platz auf der „Senderwiese“, natürlich in Absprache mit dem „Waldkletterpark“ Team, benutzen kann. Ebenfalls wurde die Benutzung der sanitären Anlagen genehmigt. Auch ein Catering durch das „Baumhaus“ (Restauration am Bismarckturm) ist möglich. Damit wäre die größte Hürde für ein Fieldday beseitigt.

Nach über 3 Stunden anregender Unterhaltung wurde der Abend mit einem durchaus positiven Gefühl für die Zukunft mit den Wünschen auf ein baldiges Wiedersehen beendet.

So, liebe Mitglieder und Freunde des OV R07, nun hebt doch mal fleißig den Daumen für diesen großartigen Beitrag, der größtenteils aus der Feder unseres lieben Heinrichs DH3JH stammt. Vielen Dank dafür, also für den Bericht und natürlich auch für den Daumen.

WeiterlesenR07 OV-Abend am 10.08.2022

7. OV-Abend am 13. Juli 2022

Da hat sich unser Heinrich DH3JH ganz schön ins Zeug legen müssen, um diesen OV-Abend trotz teils widriger Umstände gut über die Bühne zu bringen und vorab gesagt, es ist ihm wirklich gut gelungen. Unser OVV Frank DC8EV befindet sich ja in vereinsfreier Zeit (Urlaub dürfen wir ja seit seinem Renteneintritt nicht mehr sagen 😊) und somit lag es an Heinrich, die notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Und die hatten es in sich, wurde doch ganz kurzfristig von unsren Gastgebern (Gaststätte „Alt-Langenberg“) mitgeteilt, dass krankheitsbedingt die Küche geschlossen bliebe. Nun freuen sich aber unsere Mitglieder auch auf das leckere Essen beim gemütlichen Beisammensein und so musste Plan B gestartet werden. Rosi, die Schwägerin von Frank, erklärte sich kurzerhand bereit, für diesen Abend etwas zu zaubern. Und so brachte sie Frikadellen, Mettwürstchen und Gürkchen nebst den dazugehörigen Darreichungsutensilien mit, um die anwesenden Mitglieder und Gäste bewirten zu können. Natürlich in Absprache und freundlicher Genehmigung der Betreiber von „Alt-Langenberg“, die zum Dank selbstverständlich mitspeisen konnten.

Trotz Urlaubszeit und zahlreichen Krankmeldungen haben sich 13 Personen eingefunden, 11 Mitglieder und zwei Gäste. Ziemlich genau auf den Tag jährte sich die große Überflutung Langenbergs und so war das natürlich eins der Themen. Es wurde sich zurückbesonnen auf den OV-Abend, der so abrupt endete, weil die Langenberger Altstadt und somit auch unser Vereinslokal von den Fluten überrascht wurde. Auch die Thematik rund um das anstehende Mikrofonverbot im Auto und die damit verbundene letztmalige Verlängerung der Übergangsfrist wurde diskutiert. Neue Erkenntnisse zum geplanten OV-Heim wurden angerissen.

Christian DO1HCK aus L05 war dieses Mal als Gast dabei, wir alle kennen ihn aus unseren abendlichen Runden. Er nimmt sehr oft unter Portabelbedingungen an unseren Gesprächen teil, da er zu Hause noch nicht über die gewünschten Antennen verfügt. Er ist erst seit kurzem lizenziert, aber sehr aktiv mit einem IC-705 und verschiedenen Antennen unterwegs. Wirklich nett, dass er uns einmal persönlich besucht hat.

Graeme VK3XGA aus Melbourne in Australien (!) hat sein Vorhaben, uns bei nächster Gelegenheit einmal zu besuchen, an diesem Abend in die Tat umgesetzt. Wir kennen ihn sehr gut durch zahlreiche Kontakte über unseren Echolinkserver DG3LL-L. Und so konnten wir ihn an diesem denkwürdigen OV-Abend nun persönlich kennenlernen und herzlich in unserer Runde begrüßen. Wir hoffen in Zukunft auf einen KW Kontakt, irgendwann muss das ja mal klappen. Graeme war so freundlich, uns einiges aus seinem Leben zu berichten. Er ist 64 Jahre alt, selbstständiger Programmierer (auch für SDR Software) und mit einer deutschstämmigen Partnerin in Melbourne beheimatet. Er beschäftigt sich seit 40 Jahren mit Funk-Hardware und hat seit ca. 15 Monaten die Lizenz. Er ist sehr aktiv in SSB auf allen KW Bändern unterwegs. Der Neugier seiner Partnerin ist es geschuldet, dass er in Echolink nach deutschen, rheinländischen Stationen gesucht hat und dabei auf uns gestoßen ist, weil wir durch permanente Aktivität aufgefallen sind. Er erzählte uns, dass sein Club in Melbourne aus ca. 250 Mitgliedern besteht. Alle zusammen treffen sich selten, weil die Wohnorte sehr verstreut und weit voneinander entfernt liegen. Zu verschiedenen Barbecue Veranstaltungen bzw. auch Zoom Meetings treffen sich aber oft bis zu 35 Mitglieder und Freunde, allerdings zu den unterschiedlichsten Terminen. Einmal im Monat gibt es, wie bei uns, eine offizielle Veranstaltung. Wir haben ihm unsere Freude am Hobby und die Geschichte unseres Vereins, wie es in der Kürze der Zeit eben möglich war, umfangreich dargestellt. Die Kommunikation mit ihm in englischer Sprache war ohne Probleme in stets freundlicher und geduldiger Art möglich.

Und so endete dieser gelungene Abend mit dem üblichen Smalltalk über alles, was uns so bewegt und wird allen in schöner Erinnerung bleiben.

Fotos gibt es hier und wie immer auch unter Bilder/Audio/Video – Fotos

Weiterlesen7. OV-Abend am 13. Juli 2022

Er ist zurück

Am 14. Juli 2021, während unseres OV-Abends, kam es zu den Stark-Regenfällen und der nachfolgenden, katastrophalen Überflutung des historischen Ortskerns von Langenberg. Auch unser Vereinsheim „Alt-Langenberg“ war stark betroffen und unser „alter“ DARC-Tischwimpel wurde ein Opfer der Zerstörung. Zugegeben, er war auch vor der Überschwemmung schon ein wenig in die Jahre gekommen und längst nicht mehr so ansehnlich, wie er hätte sein sollen. 

Nun nutzte unser OVV die Gelegenheit und hat (mit einigen Problemchen) einen neuen beschaffen können. Und der ziert von nun ab „unseren“ Tisch bei den monatlichen Treffen. Er ist somit wieder im Einsatz……

WeiterlesenEr ist zurück

R07 OV-Abend am 08.06.2022 (Jahreshauptversammlung)

Habemus praesidem….

Der 6. OV-Abend im Jahr 2022 stand ganz im Zeichen der Vorstandswahlen. Und um es vorweg zu nehmen, der OV R07 hat wieder einen Vorstand. Gegen 20:30 Uhr war es nämlich soweit, der alte Vorstand wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig entlastet und somit war der Ortsverband R07 einige Minuten lang „führungslos“. Dank des Wahlausschusses mit Petra Müller (DD0JG) und Thomas Schnoor (DL9DA), die den Vorsitz der Veranstaltung übernahmen, konnten aber schnell die Wahlen durchgeführt werden. Das Ergebnis überraschte nicht wirklich, wurden doch alle Funktionäre einstimmig für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt und somit war nach kurzer Zeit der alte und bewährte Zustand wiederhergestellt und unser alter und neuer OVV Frank konnte die Leitung der Versammlung wieder übernehmen.

15 Mitglieder fanden sich im Vereinslokal „Alt-Langenberg“ gegen 19:00 Uhr ein, man merkte deutlich, die Urlaubszeit hat begonnen. Und so verfolgten einige Mitglieder den Ausgang des spannenden Abends aus der Ferne und wurden später über die üblichen Kanäle wie Echolink oder WhatsApp-Gruppe informiert. Nach Abschluss der Tagesordnung, und damit nach Ende des offiziellen Teils, fand noch das ausgefallene „Weihnachtswichteln“ statt,  was hier und da zu kleinen Heiterkeitsausbrüchen führte. Insgesamt war es ein gelungener Abend, der mit Gesprächen rund um das Thema Amateurfunk endete.

Fotos? Aber gern…

WeiterlesenR07 OV-Abend am 08.06.2022 (Jahreshauptversammlung)

ÄNDERUNG/WICHTIG: R07-OV-Abend am 13.04.22 doch VIRTUELL = NICHT im Vereinslokal

Jeder (Neu-)Anfang ist schwer….

Wir müssen leider den gestern ausgerufenen „ersten „echten“ OV-Abend“ auf den nächsten Monat verschieben. Die Belegschaft vom ALT-LANGENBERG möchte ein paar Tage verreisen und somit ist unser Vereinslokal geschlossen. Eine Alternative konnte (u.a. aus ähnlichen Gründen) so kurzfristig nicht gefunden werden.

Somit treffen wir uns doch noch einmal virtuell via ZOOM-Videokonferenz. Gut, dass wir diese Möglichkeit haben. Wir starten in diesem Falle wie gewohnt am Mittwoch, 13.04.22 um 20:15 Uhr Ortszeit.

Der Zugang erfolgt wie gewohnt über diesen Link:

https://us02web.zoom.us/j/271596917?pwd=V1MwSVRZSUFpNHdhT0MxKzM4NjZYdz09

Meeting-ID: 271 596 917

Kenncode: bei DC8EV erfragen

Wir sehen uns… wenn nicht so, dann eben so 😉

Nochmalige Grüße / 73

Frank Dellenbusch / DC8EV

WeiterlesenÄNDERUNG/WICHTIG: R07-OV-Abend am 13.04.22 doch VIRTUELL = NICHT im Vereinslokal

R07-OV-Abend am 13.04.22 im ALT-LANGENBERG

Hallo Ihr Lieben von R07,

hallo auch an alle uns wohlgesonnenen YLs und OMs um Langenberg herum, liebe Gäste und Amateurfunk-Interessierte, möglichst allen gerecht zu werden ist gleichsam ein „frommer Wunsch“ genau so wie ein hoffnungsloses Unterfangen.  Und dennoch hören wir nicht auf, es immer wieder zu versuchen  😉 Im Namen des R07-Vorstandes lade ich hiermit zu unserem ersten „echten“ OV-Abend  in diesem Jahr ein und freue mich sehr auf ein Wiedersehen. Wir treffen uns wie in alten Zeiten am Mittwoch, 13.04.22 um 19:00 Uhr Ortszeit in unserem angestammten Vereinslokal  „ALT-LANGENBERG“ in der Hellerstr. 15 in der Langenberger Altstadt. Diejenigen, die am Mittwoch nicht dabei sein können, haben zwei Wochen später die Gelegenheit, sich bei unserem virtuellen „Klönabend“ via ZOOM über die aktuellen R07-Aktivitäten zu informieren. Das geht natürlich auch täglich in unserer abendlichen OV-Runde auf 145,425MHz Also dann…. Wir sehen uns

Grüße / 73 aus der Senderstadt Langenberg/Rhld. (JO31NI)

Frank Dellenbusch / DC8EV

WeiterlesenR07-OV-Abend am 13.04.22 im ALT-LANGENBERG

R07-OV-Abend erneut VIRTUELL am 12.01.22

E-Mail von DC8EV:

Hallo Ihr Lieben von R07,

in unserer abendlich Funkrunde wurde es schon angesprochen; An der CORONA-Situation hat sich leider nichts verbessert. Eher das Gegenteil ist der Fall. Das zwingt uns in entsprechender Konsequenz, unseren kommenden OV-Abend am Mittwoch, den 12.01.22 erneut „virtuell“ durchzuführen. Wir treffen uns somit erneut via ZOOM-Videokonferenz am 12.01.22 um 20:15 Uhr ME(S)Z. Hierzu sind alle herzlich eingeladen, auch unsere befreundeten YLs und OMs um Langenberg herum. Der Zugang erfolgt wie gewohnt über diesen Link:

https://us02web.zoom.us/j/271596917?pwd=V1MwSVRZSUFpNHdhT0MxKzM4NjZYdz09

Meeting-ID: 271 596 917

Kenncode: (bitte bei DC8EV erfragen)

Also dann…. Wir „sehen“ uns am Mittwoch.

Grüße / 73 aus der Senderstadt Langenberg/Rhld. (JO31NI)

WeiterlesenR07-OV-Abend erneut VIRTUELL am 12.01.22

Virtueller OV-Abend am 08.12.2021

E-Mail von Frank DC8EV:

Wie bereits angekündigt konnte der „weihnachtliche OV-Abend“ vom DARC-OV-Langenberg (R07) CORONA-bedingt nicht wie geplant am 08.12.21 m Vereinslokal ALT-LANGENBERG stattfinden. 

Stattdessen trafen sich 17 Mitglieder und Gäste zu einem gemütlichen Mittwoch-Abend im jeweils eigenen Shack und ließen sich via ZOOM-Videokonferenz gegenseitig sehen. Dies teilweise mit weihnachtlicher Dekoration, wie im „Screenshoot“ zu sehen ist.

Wir werden hinsichtlich der zukünftigen OV-Abende die CORONA-Entwicklung aufmerksam verfolgen und rechtzeitig hier und via eMail informieren.

73 de DC8EV/Frank

WeiterlesenVirtueller OV-Abend am 08.12.2021