QO-100-Kontakt mit Neufundland erfolgreich

Am Samstag, den 11. Mai 2024, gelang Ravi Gopan, VO1/M0XUU (VU3HPF), der erste Kontakt aus Nordamerika über den geostationären Amateurfunksatelliten QO-100. Neufundland liegt knapp außerhalb des Abdeckungsbereichs von QO-100. Die Höhe am Signal Hill in St. Johns liegt unter dem Horizont bei –0,9°.

Bei der von der AMSAT-UK angeregten Aktion nutzte Ravi Gopan FT-8, um einen transatlantischen Kontakt mit David Bowman, G0MRF, im Südwesten von London herzustellen. Bowman berichtete, dass sich der Kontakt nur mit viel QSB herstellen ließ. Die von Gopan verwendete Sendeausrüstung bestand aus einem Icom IC-705. Als Satellitenschüssel diente eine 80-cm-Offsetantenne.

David Bowman, G0MRF, befindet sich vom 15. bis 19. Mai mit Graham Shirville, G3VZV, in Neufundland für eine QO-100-DXpedition. Es ist geplant, weitere QSOs auf QO-100 in SSB/CW/FT8/FT4 und DATV zustande zubringen.

Quelle: darc.de

WeiterlesenQO-100-Kontakt mit Neufundland erfolgreich

Neues zu 50ohm.de: Video für Lektion 10 geht Online

Die zehnte Lektion des 50Ohm.de Klasse N Videokurses ist heute auf YouTube veröffentlicht worden. Dieser Kurs entsteht in Kooperation mit dem AFU-Channel von Michael, DL2YMR, und dem AJW-Referat. Das aktuelle Video behandelt das Thema “Logbuch und QSL Karten”.

Im Video werden drei Themen besprochen: Führen eines Logbuchs, inkl. Logbuchsoftware, Die UTC-Zeit sowie das Ausfüllen von QSL-Karten sowie elektronische Alternativen.

Quelle: darc.de

WeiterlesenNeues zu 50ohm.de: Video für Lektion 10 geht Online

100 Jahre Amateurfunk in LA = S-DOK

Karl Mälzer (ex DL1OE)

Vor 100 Jahren brachte u.a. KARL MÄLZER (ex DL1OE) den Amateurfunk nach Langenberg/Rhld. Er und seine Funkfreunde waren die Keimzelle des ca. 25 Jahre später gegründeten DARC-OV RØ7. Karl war der erste OVV.

Mit dem Sonder-DOK 100LA wollen wir daran erinnern. Die RØ7-Clubstation DLØNI wird mit diesem S-DOK von wechselnden RØ7-Mitgliedern für den Rest des Jahres auf UKW und KW „in die Luft“ gebracht.

Weiterlesen100 Jahre Amateurfunk in LA = S-DOK

Mittendrin statt nur dabei – R07 auf dem Trödelmarkt in Langenberg 05.05.2024

Und hier das Reich von unserem Smutje, was wären wir ohne ihn?

Wir, die Akteure auf dem ersten Bild, waren am Sonntag von 7:30 Uhr bis 17:00Uhr vor Ort und haben den Funkamateur und unser Hobby vielen Interessierten vorgestellt. Einige Interessenten haben gute Fragen gestellt, die wir mit viel Herzblut beantworten konnten. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung und ein gutes Team, alle haben sich toll eingebracht und alles hat bestens funktioniert.

Danke an unsere Standbesetzung Harald, Frank, Stefan, Christian und Herbert. Ihr habt einen tollen Job gemacht!

Alle Bilder gibt es hier.

WeiterlesenMittendrin statt nur dabei – R07 auf dem Trödelmarkt in Langenberg 05.05.2024

Volle Hallen beim 6. FUNK.TAG in Kassel

Der Besucherrekord des vergangenen Jahres ist geknackt: Rund 2700 Besucher des 6. FUNK.TAGs erlebten ein buntes Programm voller Highlights. Der Saxophonist Stefan Metz bewies zum Auftakt sein musikalisches Können, und dann galt es für das aus der ganzen Republik und dem benachbarten Ausland angereiste Publikum, eine Entscheidung zu fällen…

Zuerst zum Flohmarkt, um die besten Schnäppchen zu ergattern? Oder zu den Händlern, um die neuste Technik zu entdecken? Dann gab es ja noch die zahlreichen ideellen Aussteller und Verbände, ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm, den Dialog mit dem Vorstand und und und

Viel zu erleben gab es auch für die jüngeren Besucher: Die Lötecke war ebenso gut besucht wie das Kinderschminken, und am Eisstand mussten sich die Jüngsten mit der Erkenntnis abfinden, dass auch Erwachsene sich für ein gutes Eis in einer Schlange anstellen…

Allen Neuerungen zum Trotz unterschied sich der 6. FUNK.TAG in einem nicht von seinen Vorgängern: Die Stimmung war bestens – Amateurfunk verbindet eben. Dazu passte auch die Übergabe eines Geschenkes des ukrainischen Funkamateurs Konstantin Chernokrov, UR2AM, an den DARC-Vorstand. Der im Jahr 2022 aus der Ukraine nach Nordhessen geflüchtete Konstantin drückte damit seine Freude über die Unterstützung durch die deutschen Funkamateure aus.

Die Mitarbeiter der DARC-Geschäftsstelle und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die den FUNK.TAG so wunderbar vorbereitet haben, schauen nun nach vorne auf das nächste Großereignis: die HAM RADIO vom 28.-30. Juni in Friedrichshafen.

Quelle: darc.de

WeiterlesenVolle Hallen beim 6. FUNK.TAG in Kassel

Neues zu 50ohm.de: Video für Lektion 09 geht Online

Die neunte Lektion des 50Ohm.de Klasse N Videokurses ist heute auf YouTube veröffentlicht worden. Dieser Kurs entsteht in Kooperation mit dem AFU-Channel von Michael, DL2YMR, und dem AJW-Referat. Das aktuelle Video behandelt das Thema “Transceiver”.

Im Video werden verschiedene Themen besprochen: Aufbau eines Empfängers, RIT, VOX, Squelch, Sender, Ausgangsleistung, Dummy Load, Unerwünschte Aussendungen, EMV, sowie Störungen.

Quelle: darc.de

WeiterlesenNeues zu 50ohm.de: Video für Lektion 09 geht Online

NEU: WhatsApp-Kanal “Kurzwelle und mehr …”

Das erfolgreiche Format des HF-Referats auf Facebook “Kurzwelle und mehr …” (fast 3000 Abonnenten) mit Meldungen und Berichten rund um das Thema Kurzwelle gibt es jetzt auch als WhatsApp-Kanal: www.whatsapp.com/channel/0029VaYszZeFcowBHOwsnA0W. Neben den werktäglichen Funkwetter-Berichten liegt der Schwerpunkt auf aktuellen Kurzberichten mit HF-Bezug – von der Längstwelle bis hoch zum 10-m-Band. Dabei wird auch über den Tellerrand geschaut: Rundfunk, Utility, Produkte, Funkbetrieb.

Quelle: darc.de

WeiterlesenNEU: WhatsApp-Kanal “Kurzwelle und mehr …”

MFJ beendet seine Produktion

Überraschende Nachrichten aus Starkville, Mississippi: MFJ wird seine Produktion am 17. Mai 2024 einstellen. Dies gelte auch für die Schwesterunternehmen Ameritron, Hy-Gain, Cushcraft, Mirage und Vectronics, teilte Firmengründer Martin F. Jue, K5FLU, in einer Rundmail mit. Zur Begründung heißt es, die Covid-Pandemie habe dem Unternehmen einen Schlag versetzt, von dem es sich nicht mehr richtig erholt habe.

“Ich bin dieses Jahr 80 geworden. Ich hatte nie wirklich an den Ruhestand gedacht, aber das Leben ist so kurz und die Zeit mit meiner Familie so kostbar. Ich möchte allen unseren Mitarbeitern danken, die mit mir zusammen dieses Unternehmen über die Jahre hinweg aufgebaut haben”, heißt es in der Mail weiter. MFJ werde auch über den 17. Mai 2024 hinaus seine Lagerprodukte abverkaufen und auch weiterhin Reparaturen für Geräte anbieten. 

Quelle: darc.de

WeiterlesenMFJ beendet seine Produktion