YOTA Contest am 22. Mai

Der erste YOTA Contest rückt näher: nur noch ein paar Tage bis zum Samstag, den 22. Mai! Das YOTA Team hat die vergangenen Monate hart gearbeitet um ein komplett neues Event für Funkamateure weltweit auf die Beine zu stellen. Bei diesem Contest kann jeder mitmachen, er dauert nur zwölf Stunden und findet insgesamt dreimal im Jahr statt. Das Ziel dahinter ist, einerseits die Jugendaktivität auf den Bändern zu erhöhen, andererseits aber auch das YOTA Programm weltweit bekannter zu machen sowie aufzuzeigen, wie jugendliche Funkamateure weltweit unterstützt werden.

Der erste der drei Conteste wird am kommenden Samstag, den 22. Mai von 0800 bis 1959 UTC stattfinden. Es wird acht Kategorien geben, unter denen auch welche speziell nur für Jugendliche (bis einschließlich 25 Jahre) sein werden. Frequenzmäßig sind das 80-m-, 40-m-, 20-m-, 15-m- und 10-m-Band sowie die Betriebsarten CW und/oder SSB zu nutzen. Der Rapport Austausch wird durch das entsprechende Alter eines jeden Teilnehmenden ergänzt. Dabei ist jedes Alter gleichzeitig auch ein Multiplikator. Verbindungen innerhalb des eigenen Kontinents geben einen Punkt, außerhalb des eigenen Kontinents drei Punkte. Die meisten Punkte können jedoch gesammelt werden, indem Jugendliche gearbeitet werden. Je jünger die Teilnehmer sind, desto mehr Punkte werden vergeben. Die Contestregeln sind unter anderem in Englisch und Deutsch, als auch in vielen weiteren Sprachen verfügbar. Bei etwaigen Fragen bitte zunächst die FAQ Seite (auf Englisch) durchsuchen. Sollten dennoch weitere Fragen offen sein, können diese an contest(at)ham-yota.com gerichtet werden. Das YOTA Komitee wird diese dann gerne beantworten. Die Frist zum Einreichen des Logs ist auf den siebten Tag nach dem Contest gesetzt. Sobald die eingereichten Logs ausgewertet wurden, werden jeweils die Gewinner der verschiedenen Kategorien mit einer YOTA Contest Plakette ausgezeichnet. Wir freuen uns auf viel Aktivität auf den Bändern am kommenden Samstag, um die YOTA Gemeinschaft weltweit unterstützen zu können! Im Namen des YOTA Contest Komitees, 73 Philipp, DK6SP (Vorsitzender IARU-Region 1 Youth Working Group)

Quelle: darc.de

 
WeiterlesenYOTA Contest am 22. Mai

Neu: YOTA Contest 2021

Die Jugend-Arbeitsgruppe der IARU-Region 1 hat in den vergangenen Monaten hart gearbeitet, um ein neues Projekt für die Amateurfunkgemeinschaft zu etablieren. „Jeder kann mitmachen, es findet dreimal im Jahr statt und dauert nur zwölf Stunden. Ziel ist es, die Aktivität der Jugendlichen am Funkgerät zu erhöhen, den Ruf des YOTA-Programms zu stärken und die Unterstützung für Jugendliche auf der ganzen Welt zu demonstrieren“, fasst es Philipp Springer, DK6SP, Vorsitzender der Jugendarbeitsgruppe der IARU-Region 1 zusammen.

Die diesjährigen Veranstaltungen finden an den Samstagen 22. Mai (0800–1959 UTC), 17. Juli (1000–2159 UTC) und 30. Dezember (1200–2359 UTC) statt. Es wurden acht verschiedene Kategorien implementiert, die auch spezielle Kategorien nur für Jugendliche (≤25 Jahre alt) enthalten. Der Wettbewerb wird auf den Bändern 80 m, 40 m, 20 m, 15 m und 10 m in den Betriebsarten CW und SSB ausgetragen. Ausgetauscht wird das Alter der teilnehmenden Operator. Unterschiedliche Altersstufen dienen auch als Multiplikatoren während des Contests. Kontakte zwischen dem eigenen Kontinent zählen 1 Punkt, DX zählt 3 Punkte. Die meisten Punkte werden dadurch erreicht, Jugendliche zu arbeiten. Je jünger der Operator, desto mehr Punkte erhält man für das QSO.

„Wir, die IARU R1 Youth WG, freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem ungarischen Amateurfunkverband MRASZ. Sie stellt den Contest-Log-Roboter und viele andere Dinge rund um diese Veranstaltung zur Verfügung“, erklärt DK6SP. Das Contestkomitee besteht aus dem IARU R1 Youth WG Chair Philipp, DK6SP, und Vice Chair Markus, DL8GM. Csaba, HA6PX, und Tomi, HA8RT, vervollständigen das Gremium. Nach Abschluss der Auswertung der eingegangenen Logs werden die verschiedenen Kategoriesieger mit einer YOTA Contest-Plakette ausgezeichnet. Die vollständigen Regeln finden Sie auf https://ham-yota.com/contest sowie den Log-Upload unter https://contest.ham-yota.com. Bei Fragen können Sie sich direkt an das YOTA Contest Committee unter contest(at)ham-yota.com wenden.

Quelle: darc.de, Übersetzung aus https://www.iaru-r1.org/2021/new-yota-contest-2021/

WeiterlesenNeu: YOTA Contest 2021

YOTA Online Veranstaltung Nr. 10 mit Motto „Auf Erkundung!“

Am 25. Februar findet um 19:00 UTC (20 Uhr Lokalzeit) die nächste YOTA online Veranstaltung mit dem Motto „Auf Erkundung!“ statt. Hierbei werden verschiedene Aspekte des Amateurfunks vorgestellt, wie WWFF, IOTA und SOTA. Wenn du wissen willst, wofür diese Abkürzungen stehen, und was du damit machen kannst, dann schalte ein und hör zu, was unsere Gäste zu erzählen haben. Es wird auch wieder eine Preisziehung für diejenigen geben, die unser Live-Rätsel lösen können.

Die Youth Working Group der IARU-Region 1 hat ein neues Programm namens YOTA Online geschaffen. In diesen monatlichen Versammlungen versuchen wir, das YOTA-Gefühl an die Online-Gemeinschaft zu vermitteln, sowie zu zeigen, dass es im Amateurfunk immer noch Jugendliche gibt. Ein YOTA-Team aus aktiven Jugendlichen wird verschiedene Themen präsentieren und Fragen aus der Community beantworten. Es wird auch einen Teil geben, in dem ehemalige YOTA-Veranstalter ihre Highlights vorstellen werden, und auch anderen Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihre Geschichten zu teilen. Diese Veranstaltungen sind ebenfalls für diejenigen interessant, die mehr über die Organisation einer solchen Amateurfunk-Veranstaltung für Jugendliche zu lernen. Dazu gehört auch eine Frage-Antwort-Runde mit den Präsentierenden. Am Ende gibt es noch eine Preisziehung mitsamt einem Rätsel für alle Teilnehmer geben.

Wir werden live auf unserem YouTube-, Facebook- und Twitch-Kanal streamen. Unsere Kanäle findet ihr wie folgt: https://www.youtube.com/hamyota (Youtube), https://www.twitch.tv/hamyota (Twitch) und https://www.facebook.com/hamyota (Facebook). Falls du Fragen während des Events hast, stell sie einfach! Bitte bedenke, dass wir nur die Chats auf Facebook, YouTube und Twitch während des Streams lesen werden. Anderweitige Anmerkungen werden wir später sicher auch beantworten. Falls du eine der vorherigen Ausgaben verpasst hast, oder dir einfach ein Thema nochmal anschauen willst, ist das kein Problem. Gehe einfach auf unseren YouTube-Kanal und such dir raus, was du anschauen willst.

Markus Großer, DL8GM, YOTA-Team Deutschland im AJW-Referat des DARC

Quelle: darc.de

WeiterlesenYOTA Online Veranstaltung Nr. 10 mit Motto „Auf Erkundung!“

YOTA Online Veranstaltung Nr. 10 mit Motto „Auf Erkundung!“

Am 25. Februar findet um 19:00 UTC (20 Uhr Lokalzeit) die nächste YOTA online Veranstaltung mit dem Motto „Auf Erkundung!“ statt. Hierbei werden verschiedene Aspekte des Amateurfunks vorgestellt, wie WWFF, IOTA und SOTA. Wenn du wissen willst, wofür diese Abkürzungen stehen, und was du damit machen kannst, dann schalte ein und hör zu, was unsere Gäste zu erzählen haben. Es wird auch wieder eine Preisziehung für diejenigen geben, die unser Live-Rätsel lösen können.

Die Youth Working Group der IARU-Region 1 hat ein neues Programm namens YOTA Online geschaffen. In diesen monatlichen Versammlungen versuchen wir, das YOTA-Gefühl an die Online-Gemeinschaft zu vermitteln, sowie zu zeigen, dass es im Amateurfunk immer noch Jugendliche gibt. Ein YOTA-Team aus aktiven Jugendlichen wird verschiedene Themen präsentieren und Fragen aus der Community beantworten. Es wird auch einen Teil geben, in dem ehemalige YOTA-Veranstalter ihre Highlights vorstellen werden, und auch anderen Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihre Geschichten zu teilen. Diese Veranstaltungen sind ebenfalls für diejenigen interessant, die mehr über die Organisation einer solchen Amateurfunk-Veranstaltung für Jugendliche zu lernen. Dazu gehört auch eine Frage-Antwort-Runde mit den Präsentierenden. Am Ende gibt es noch eine Preisziehung mitsamt einem Rätsel für alle Teilnehmer geben.

Wir werden live auf unserem YouTube-, Facebook- und Twitch-Kanal streamen. Unsere Kanäle findet ihr wie folgt: https://www.youtube.com/hamyota (Youtube), https://www.twitch.tv/hamyota (Twitch) und https://www.facebook.com/hamyota (Facebook). Falls du Fragen während des Events hast, stell sie einfach! Bitte bedenke, dass wir nur die Chats auf Facebook, YouTube und Twitch während des Streams lesen werden. Anderweitige Anmerkungen werden wir später sicher auch beantworten. Falls du eine der vorherigen Ausgaben verpasst hast, oder dir einfach ein Thema nochmal anschauen willst, ist das kein Problem. Gehe einfach auf unseren YouTube-Kanal und such dir raus, was du anschauen willst.

Markus Großer DL8GM. YOTA-Team Deutschland im AJW-Referat des DARC

Quelle: darc.de

WeiterlesenYOTA Online Veranstaltung Nr. 10 mit Motto „Auf Erkundung!“