Sonderinformation: Vorträge der HAM RADIO World auf YouTube

Sehr geehrte YLs und OM,

ihr erhaltet eine Sonderinformation der Geschäftsstelle des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. in Baunatal zur Nachlese der HAM RADIO World vom 25. bis 27. Juni.

Die Online-Variante der HAM RADIO verzeichnete an den drei Tagen 24 kommerzielle ausstellende Unternehmen, 28 Verbände, bis zu 600 parallele Verbindungen, viele Gespräche und fachlicher Wissensaustausch sowie rund 70 Vorträge. Und genau um diese Information und das Fachwissen der Funkamateure geht es in unserer neuen Vortragsreihe des DARC e.V. Um den Livecharakter der Messe zu erhalten, starteten die Vorträge auf der HAM RADIO World pünktlich und waren anschließend nicht weiter abrufbar. Viele Mitglieder äußerten den Wunsch, diese Vorträge online zu stellen und einer breiten Masse zur Verfügung zu stellen. Daher freuen wir uns umso mehr, euch in den kommenden Wochen und Monaten auf diesem virtuellen Weg ein bisschen Vortrags- und Workshop-Luft schnuppern zu lassen!

Ab Samstag, 10. Juli 2021, 12 Uhr beginnen wir unsere YouTube Vortragsreihe „HAM RADIO World 2021“ mit dem Vortrag von Martin Steyer, DK7ZB, „Märchen und Fakten aus dem Antennenwald“. Dieser Vortrag verzeichnete am HAM-Wochenende die meisten Besucher.

Jetzt schon im Kalender vormerken: Die Beiträge werden auf unserem DARC-YouTube-Kanal immer mittwochs und samstags um 12 Uhr veröffentlicht. Eine Übersicht des Sendeplans bis September findet ihr in dieser E-Mail. Der finale Sendeplan mit allen Vorträgen und Gesprächsrunden wird in der aktuellen Ausgabe der CQ DL 8/21 in der Heftmitte abgedruckt – zum Heraustrennen und Aufhängen.

Euer direkter Link zum Fachwissen: https://www.youtube.com/user/DARCHAMRADIO, dort bitte die Playlists anklicken „HAM RADIO World 2021“

Alternativ könnt ihr Euch die Beiträge auch bei dem Produktionsteam Faszination Amateurfunk direkt unter https://www.youtube.com/user/AmateufunkTV ansehen.

Nicht verpassen, jeweils Samstag und Mittwoch, ab 12 Uhr:

10. Juli, 12 Uhr: Martin Steyer, DK7ZB – Märchen und Fakten aus dem Antennenwald
14. Juli, 12 Uhr: Markus Heller, DL8RDS – Die HAMRADIO Online 2020 – Ein Jahr danach: Was ist anders?
17. Juli, 12 Uhr: Martin Steyer, DK7ZB – Leichtbau Yagis
21. Juli, 12 Uhr: Hans-Martin Kurka, DK2HM – Radio Club Marketing (engl)
24. Juli, 12 Uhr: Emil Bergmann, DL8JJ – IOTA Warder Islands Smoke on the Water
28. Juli, 12 Uhr: Uwe Neibig, DL4AAE – Messung von Netzwerken im Amateurfunk
31. Juli, 12 Uhr: Jens Fischer, DF5HC – TX und RX Eigenschaften moderner Amateurfunk Transceiver
4. August, 12 Uhr: Jens Fischer, DF5HC – Meteorscatter auf UKW
7. August, 12 Uhr: Hans Schwarz, DK5JI – Funken im Ausland
11. August, 12 Uhr: Hans-Uwe Reckefuss, DD1HUR – Wetternavigation mit AFU
14. August, 12 Uhr: Thomas Will DB4LL – SOTA -Summits on the Air – Eine Einführung
18. August, 12 Uhr: Dr. Karl-August „Charly“ Eichhorn, DK3ZL – Die besondere Reise der Polarstern
21. August, 12 Uhr: Thomas Emig, DL7TOM – Der Vocoder – Sprachübertragung bei geringer Bandbreite
25. August, 12 Uhr: Reinhard Kühn, DK5LA – Chinesische Mondmission Longjiang-2
28. August, 12 Uhr: Talk mit dem IBFD e. V.

Die Vortragsreihe ist kostenfrei, unabhängig einer DARC-Mitgliedschaft.
Die Vorträge bleiben zum Anschauen auf YouTube – Vielleicht auch eine gute Ergänzung für einen interessanten Themenabend im Ortsverband?

Quelle: E-Mail der DARC Pressestelle (DARC e. V.)

WeiterlesenSonderinformation: Vorträge der HAM RADIO World auf YouTube

HAM RADIO World – virtuelle Amateurfunkmesse mit Livecharakter

Vom 25. bis 27. Juni findet die zweite Online-Ausgabe der HAM RADIO statt. In diesem Jahr ist der Name Programm: Die HAM RADIO World eröffnet eine völlig neue virtuelle Welt in 2D und besticht durch ihren einzigartigen Livecharakter. Die Messegesellschaft Friedrichshafen und der DARC e.V. arbeiten derzeit intensiv an der Gestaltung des Messeprogramms. Wer sich einen ersten Eindruck von der virtuellen Welt in 2D machen möchte, wird fündig unter: www.youtube.com/watch.

Weitere Informationen sind unter: https://www.darc.de/nachrichten/veranstaltungen/#c9487 zu finden.

Quelle: darc.de

WeiterlesenHAM RADIO World – virtuelle Amateurfunkmesse mit Livecharakter

Abgesagt: HAM RADIO muss erneut aussetzen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 hat die Messegesellschaft Friedrichshafen die HAM RADIO 2021 heute abgesagt. Die internationale Amateurfunk-Ausstellung wird nicht im geplanten Zeitraum vom 25. bis 27. Juni 2021 stattfinden, sondern vom 24. bis 26. Juni 2022 ihre Türen öffnen.

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch lebt eine Messe wie die Ham Radio von ihrer hohen Internationalität. Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten im Reisebereich ist eine Durchführung derzeit nicht umsetzbar“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Betroffen zeigt sich auch Projektleiterin Petra Rathgeber: „Dass die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden kann, ist höchst bedauerlich. Wir hätten uns sehr auf ein Wiedersehen mit der Branche gefreut.“ 

Der Vorsitzende des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. (DARC), Christian Entsfellner, ergänzt: „Wir unterstützen die Entscheidung der Messe Friedrichshafen, die Ham Radio bereits jetzt abzusagen. Natürlich sind wir traurig darüber, dass ein Treffen mit Freunden in Friedrichshafen nun doch nicht stattfinden wird. Als kleines Trostpflaster freuen wir uns auf die Onlinevariante der Ham Radio vom 25. bis 27. Juni 2021, die in diesem Jahr einige Überraschungen für unsere Mitglieder und Funkfreunde bereit hält“. Die Aussteller, Besucher und beteiligten Partner werden derzeit informiert.

Quelle: darc.de

WeiterlesenAbgesagt: HAM RADIO muss erneut aussetzen